Gerhard Windischbauer | Inge Neugebauer

3D-Fotos alter Meistergeigen

Format: 112 Seiten

In diesem Werk wird eine neue Methode vorgestellt, die es mit geringem Aufwand ermöglicht, Streichinstrumente - in erster Linie Geigen und Bratschen - in wenigen Sekunden auf optischem Weg mit Höhenschichtlinien zu überziehen. Man nennt diese Methode "Moiré -Topografie". Die Wölbungsformen von Boden und Decke werden somit dreidimensional dargestellt, was nicht nur ermöglicht, die verschiedenen Wölbungskrümmungen zu dokumentieren, sondern auch zu analysieren und zu vergleichen.

Mittels dieser "optischen Oberflächenvermessung" sind 100 Instrumente, davon 6 von Antonio Stradivari topografiert, untersucht, miteinander verglichen und die Ergebnisse mathematisch ausgewertet und dargestellt worden. Das Gerät, mit dem die 3D-Bilder der Instrumente aufgenommen wurden, hat von den Konstrukteuren die Bezeichnung "Violinometer" erhalten.

Das Geleitwort stammt von Prof. Marco Tiella, Mailand.

ISBN 978-3-923639-31-1

112 Seiten

Durchschnittliche Artikelbewertung
Teile anderen Leuten deine Erfahrungen mit

Alle Bewertungen:

Die hilfreichste Artikelbewertung
8 von 9 Andere fanden die folgende Bewertung hilfreich
Wir kamen gegen vier dahin. Lotte hatte ihre zweite Schwester.
3 von 5
Wir kamen gegen vier dahin. Lotte hatte ihre zweite Schwester.

Et quia quidem aliquid voluptatibus recusandae quis enim. Beatae ea enim aliquid.

43,00 €
inkl. 7% USt. , versandfreie Lieferung
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage (Ausland)
Stk

Versandkostenfrei ab 25,- €*

*innerhalb Deutschlands

Geld-zurück-Garantie

Unsere Noten werden Dich begeistern

Individuelle Beratung

Fachkompetenz am Telefon der per Mail

Große Auswahl

Über 450.000 Titel warten auf Dich
Debugger anzeigen